Einträge:

10.12.2017

Neu Ulm reist ...

2.9. bis 7.9.2018: In den Schwarzwald!

Sei mit dabei, im Ferienabenteuer im Schwarzwald!

von Sonntag 2. September bis Freitag 7.September 2018

Euch erwartet ein interessantes Programm mit Ausflügen, Spiel und viel Spaß!

Für weitere Info's schickt eine Mail mit dem Stichwort:
"Neu-Ulm reist ... 2018" an
info@kjr-neu-ulm.de.
Wir halten Euch dann mit aktuellen Informationen auf dem Laufenden.

 

 

 

 

08.12.2017

Programm - Veranstaltungsübersicht 2018

Zur Herbst-Vollversammlung haben wir eine Vorschau auf unser Jahresprogramm 2018 gegeben.

Den vorläufigen Stand findet Ihr anbei.

Um einen möglichst umfassenden Überblick über die offene Jugendarbeit im Landkreis zu geben, bitten wir Euch um Auskunft über die Aktivitäten in Eurem Verband, Euren Vereinen und Gruppen, die auch offen für Personen sind, die nicht Mitglied eures Verbandes, Vereins oder Eurer Gruppe sind.

Diese werden wir dann in einer Gesamtübersicht 2018 veröffentlichen, und damit Eure wertvolle Jugendarbeit für einen attraktiven Landkreis dokumentieren.

Also, meldet uns Eure Freizeiten, Lager, Fahrten, Jugend-Aktionstage, Workshops, öffentliche Veranstaltungen, Ferienangebote, etc., so dass ein möglichst breites Angebot für alle interessierten Kinder, Jugendliche und Jugendleiter im Landkreis entsteht.

Eine Mustervorlage zur Veröffentlichung Eure Angebote senden wir Euch gerne zu - einfach eine Mail mit Stichwort "Mustervorlage" an info@kjr-neu-ulm.de senden. DANKE!

Wir bitten Sie darum Ihre beschriebenen Programme uns bis zum 15.12.2017 zukommen zu lassen, damit sie für 2018 in unserem Programmheft berücksichtigt werden können.

PDF Programm 2018 Vorschau
08.12.2017

Abenteurer gesucht!

Trau DICH - Entdecke Dein Talent im KJR-Betreuerteam!

Trau DICH der Expeditionsfreudige zu sein, der gerne neue Wege und HERAUSFORDERUNGEN einschlagen möchte!

Der Kreisjugendring Neu-Ulm sucht DICH als ehrenamtlichen Betreuer für Ferien- und Freizeitmaßnahmen. Begebe dich mit deinem Team auf eine attraktive und abwechslungsreiche Reise der Kinder- und Jugendarbeit.

Zeig was Du kannst! – Zeig wer Du bist!

Abenteuer sind dein Ding: Pack mit an, übernimm Verantwortung und werde teil einer tollen Gemeinschaft als Betreuer in unserem Ferien- & Freizeitteam.

Sozial ist „cool“!

VORAUSSETZUNGEN FÜR EIN EHRENAMTLICHES ENGAGEMENT:

Du bist 16 Jahre oder älter! | Du hast Bock auf ein attraktives und abwechslungsreiches Umfeld! | Du zeigst Bereitschaft Dich mit aktuellen Trends und Themen der Gesellschaft zu beschäftigen! | Du möchtest dich fachlich für die Jugendarbeit qualifizieren und langfristig dabeibleiben! | Du willst selbst Ferien- und Freizeitmaßnahmen organisieren und durchführen!

Infoabend 22.01.2018 19 Uhr KJR

PDF Abenteurer
28.11.2017

Fachtag: Aktive Medienarbeit im Ferienprogramm

Der Fachtag bietet Einblicke in die jugendliche Mediennutzung und hilft dabei, das kreative Potential der Geräte zu nutzen, um medienpädagogische Freizeit- und Ferienangebote für Jugendliche gestalten zu können.

Smartphones gehören für Jugendliche zum Alltag. Auch in den Ferien sind sie nicht wegzudenken. Der Fachtag bietet Einblicke in die jugendliche Mediennutzung und hilft dabei, das kreative Potential der Geräte zu nutzen, um medienpädagogische Freizeit- und Ferienangebote für Jugendliche gestalten zu können.

Der Fachtag richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche aus den Stadt- und Kreisjugendringen, der offenen und kommunalen Jugendarbeit sowie Vereinen, Verbänden und interessierte Einzelpersonen in Schwaben.

Programm, Samstag 27.01.2018

10:00 Uhr Begrüßung

10:15 Uhr Einführung in die Medienwelt junger Menschen (Tina Drechsel, JFF – Institut für Medienpädagogik)

11:15 Uhr Aktive Medienarbeit in der Jugendarbeit (Katharina Gmeinwieser, Medienfachberatung Schwaben)

12:15 Uhr Mittagspause

13:15 Uhr Workshop-Phase (Die Teilnehmenden entscheiden sich am Seminartag für einen der angebotenen Workshops, s.u.)

16:30 Uhr Reflexion

17:00 Uhr Ende

Workshops:

Filmen mit Smartphone und Tablet (Daniel Beiter)

Einfach nur draufhalten, macht noch keinen Film. Im Workshop geht es um Gestaltungsmittel und Methoden für die Filmproduktion mit Jugendlichen.

Das Smartphone als Musikstudio (Nicole Rauch, JFF – Institut für Medienpädagogik)

Musikmachen ohne richtige Instrumente, Sounds aufnehmen und neu mischen. Musik-Apps bieten viel Potential, um mit Jugendlichen kreativ zu werden.

Fotografieren mit Jugendlichen (Ingrid Alsmann, Klick & Blitz, Lichtatelier)

Jugendliche fotografieren gern und nutzen unterschiedliche Apps zur Gestaltung und zum Teilen ihrer Bilder. Im Workshop werden diese vorgestellt sowie Projektideen entwickelt.

 

Datum: 27/01/2018; Uhrzeit: 10:00 - 17:00

Veranstaltungsort: Evangelisches Forum Annahof, Im Annahof 4, 86150 Augsburg

weitere Infos:

http://www.bezjr.de/events/fachtag-aktive-medienarbeit-im-ferienprogramm/

 

 

PDF Anmeldung Fachtag Medien
27.11.2017

Qualifizierung von MultiplikatorInnen

Fortbildungsreihe Medienpädagogik - Ausbildung mit Zertifikat

Ob Nachrichten übers Smartphone, Videoclips im Internet, Games, Fernsehen oder auch das „gute alte“ Buch: Medien gehören zum Alltag von Kindern und Jugendlichen. Der kompetente Umgang mit Medien ist deshalb ein wichtiger Bildungsaspekt.

Die aktive, kreative Arbeit mit Medien als Mittel des persönlichen Ausdrucks kann dabei ein spannender Ansatz in der Jugendarbeit sein.

Du möchtest selbstständig Medienprojekte anbieten, brauchst aber das nötige Know-How?
Kein Problem! - Wir kooperieren mit der Medienfachberatung Schwaben, die mit dem Ziel ein Netzwerk von medienpädagogischen MultiplikatorInnen aufzubauen und zu begleiten, eine eigene Fortbildungsreihe anbietet:

Qualifizierung von MultiplikatorInnen (mit Zertifikat)

Die Fortbildungsreihe setzt sich aus einem Grundlagenseminar und Praxisseminaren zu verschiedenen Medien (Kreativ-Apps, Fotografie, Filmarbeit, …) zusammen. Die Themen und Schwerpunkte unserer Praxisseminare orientieren sich dabei an den Interessen der (angehenden) MultiplikatorInnen, um sie möglichst gezielt zu fördern. Darüber hinaus ist es möglich, an Praxisseminaren in anderen bayerischen Bezirken teilzunehmen.

Für die erfolgreiche Teilnahme an dem Grundlagenseminar, vier Praxisseminaren (in Schwaben oder anderen Bezirken) sowie die Durchführung und schriftliche Reflexion eines Praxisprojekts erhalten die TeilnehmerInnen ein Zertifikat. Dieses wird im Rahmen des Bezirksjugendringausschusses verliehen.

Wer zunächst einmal in die medienpädagogische Arbeit hineinschnuppern möchte, ohne die gesamte Fortbildungsreihe zu durchlaufen, ist bei den Seminaren natürlich ebenfalls willkommen.

„Save the Date!“ - Termine 2018:

Samstag, 03. Februar 2018: Grundlagenseminar

Samstag, 03. März Praxisseminar: Fotografieren und Bildbearbeitung
bis Sonntag 04. März 2018: mit Kindern und Jugendlichen

Freitag, 04. Mai Praxisseminar: Filmproduktion
bis Sonntag 06. Mai 2018: mit Kindern und Jugendlichen

Samstag, 16. Juni 2018: Praxisseminar: Kreativ mit Smartphones und Tablets
Spielend unterwegs mit Location Based Games

Samstag, 03. November: Praxisprojekt: Arbeiten mit App’s
Ferienworkshop des KJR Neu-Ulm

Info und Anmeldung Kreisjugendring Neu-Ulm des Bayerischen Jugendrings KdöR
Pfaffenweg 35 89231 Neu-Ulm
Fon 0731 / 97759790; Fax 0731 / 97759791
info@kjr-neu-ulm.de www.kjr-neu-ulm.de

Veranstalter: Bezirksjugendring Schwaben des Bayerischen Jugendrings, KdöR
Postanschrift: Holbeinstraße 12, 86150 Augsburg
Büro: Prinzregentenstraße 9, 86150 Augsburg
Fon: 0821/517020 Fax: 0821/159120
E-Mail: info@medienfachberatung-schwaben.de www.medienfachberatung.de/schwaben/

 

01.09.2017

Stellenausschreibung für die Leitung des Jugendtreffs in Weißenhorn

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Pädagogin/en in Teilzeit für die Leitung des Jugendtreffs in Weißenhorn.

PDF Stellenausschreibung
31.08.2017

Neu-Ulm reist…nach Berlin

 Jugendfahrt „Neu-Ulm reist…nach Berlin“ vom 24. bis 31 August 2017 .Es war eine super Woche, sie verging viel zu schnell, allerdings freuen sich alle schon aufs nächstes Jahr und sind gespannt wohin die Reise geht.

Ausführlicher Bericht anbei.

PDF Bericht Neu-Ulm reist
 
 Impressum | Datenschutz